Fußballerempfang im Rathaus
Heuer die einzige Meistermannschaft

Zu ihrer tadellosen Leistung gratulierte den Nachwuchfußballern und ihren Trainern Jürgen Hindinger und Helmut Graf (hinten von links) sowie Bürgermeister Bernhard Lindner (rechts). Bild: ibj
Vermischtes
Hahnbach
12.08.2016
19
0

(ibj) Von einer Traumsaison in der Spielzeit 2015/2016 sprachen die Verantwortlichen der Fußball-D2-Jugend des SV Hahnbach. Bürgermeister Bernhard Lindner hatte sie mit ihren Trainern, Betreuern und Eltern ins Rathaus eingeladen, um ihre Erfolge mit einem Eintrag ins Goldene Buch zu würdigen.

Bereits in der Hinrunde waren die Nachwuchskicker spielstark unter zehn weiteren Mannschaften aus dem Landkreis. Mit acht Siegen gingen sie als Herbstmeister in die Winterpause. Auch beim Hahnbacher Hallenturnier siegten sie. Noch erfolgreicher ging es in die Rückrunde. Nach neun Siegen in zehn Spielen war die Elf am Ende mit 13 Punkten Vorsprung vorm Tabellenzweiten (Torverhältnis 102:20) ganz vorne. Sie ist heuer die einzige Meistermannschaft des SV.

Lindner lobte den Zusammenhalt im Team. Der Titel sei der Lohn dafür und für den Trainingsfleiß. Dies sei auch den Trainern Helmut Graf und Jürgen Hindinger zu verdanken. Lindner meinte: "Die Bilanz dieser Saison wird die 1. Seniorenmannschaft neidisch machen." Eine Zillenfahrt auf der Vils war das Geschenk der Gemeinde. Auch Sponsoren würdigten den Erfolg - mit zwei neuen Trikotsätzen, Trainingsanzügen und einem Meistertrikot.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1581)Goldenes Buch (20)SV Hahnbach (118)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.