Hahnbacher Marktbläser in Altötting
Für 8000 Pilger musiziert

Vor der Basilika St. Anna freuen sich die Hahnbacher Marktbläser über ihren besonderen Auftritt. Bild: ibj
Vermischtes
Hahnbach
21.05.2016
13
0

Hahnbach/Altötting. Für 35 Musiker der Hahnbacher Marktbläser war es ein ganz besonderes Erlebnis: Durch Vermittlung von Ewald Roßmann durften sie den Einzug der Regensburger Fußwallfahrer und den folgenden Pontifikalgottesdienst in Altötting umrahmen.

An der Herrenmühle empfingen die Musiker die rund 8000 Wallfahrer. Mit Marienliedern begleiteten sie diese die letzten beiden Kilometer, über den Kapellplatz und vorbei am Gnadenbild mit dem Segen von Weihbischof Dr. Josef Graf zur Basilika St. Anna. Den Pilgergottesdienst gestalteten die Marktbläser mit Liedern aus der Schubert-Messe und Chorälen unter Leitung von Benno Englhart. Eine besondere Note war es für die Hahnbacher, dass ihr Neupriester-Kandidat Daniel Fenk, selbst aktiver Musiker, am Altar assistieren durfte. Der Weihbischof stellte ihn den Pilgern vor. Nach dem Gottesdienst gaben die Marktbläser noch ein Standkonzert vor der Basilika.
Weitere Beiträge zu den Themen: Altötting (33)Hahnbacher Marktbläser (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.