Nach Wohnhausbrand in Hahnbach
Feuer flammt wieder auf

Bild: gf
Vermischtes
Hahnbach
27.09.2016
3323
0

In der Nacht auf Dienstag musste die Feuerwehr erneut zu dem ausgebrannten Haus in Hahnbach ausrücken.

Gegen 4 Uhr fing das Gebälk des Dachstuhls noch einmal Feuer. Einsatzkräfte aus Hahnbach, Sulzbach und Rosenberg eilten in die Amberger Straße, um die Flammen zu löschen und weitere Glutnester ausfindig zu machen. Am Montagvormittag hatte der Dachstuhl lichterloh gebrannt. Dabei war ein Schaden von rund 300 000 Euro entstanden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.