Polizei wartet auf Hinweise zu den Tätern
Prügelattacke am hellichten Tag

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Hahnbach
29.09.2016
236
0

Zwei Täter verprügeln einen Jugendlichen und traktieren ihn mit einem abgebrochenen Ast. Am hellichten Tag mitten in einem Hahnbacher Wohngebiet. Beide können unerkannt flüchten. Die Polizei Sulzbach-Rosenberg sucht jetzt nach Hinweisen.

Im unmittelbaren Umfeld seines Wohnhauses wurde am Dienstagnachmittag, 27. September, gegen 15.30 Uhr ein 16-Jähriger in der Johannes-Stark-Straße von zwei bislang unbekannten jungen Männern angegriffen und verprügelt. "Seinen Angaben zufolge musste er mehrere Faustschläge in das Gesicht und zwei Stöße in den Bauch mit einem abgebrochenen Ast einstecken", teilt Polizeihauptkommissar Michael Kernebeck mit. Nach der Tat flüchteten die beiden etwa 18 Jahre alten Täter. Sie sollen trainingsanzugähnliche Bekleidung getragen haben und blieben unerkannt.

Zeugen, die den Angriff beobachtet haben oder Hinweise zu den beschriebenen Personen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09661/87440 mit der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in Verbindung zu setzen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.