Riesengebirge und Salzbergwerk
Sängerfahrt nach Schlesien

Vermischtes
Hahnbach
19.03.2016
14
0

Die Sängerfahrt des Männergesangvereins Ursulapoppenricht führt von Donnerstag bis Sonntag, 21. bis 24. Juli, nach Nieder- und Oberschlesien, Breslau, Krakau und zum Salzbergwerk Wieliczka.

Zum Programm gehören Krummhügel und das Riesengebirge, die evangelische Friedenskirche in Schweidnitz, Breslau und Krakau sowie das Salzbergwerk in Wieliczka. In Glogowek gestaltet der MGV den Gottesdienst vor dem Abendessen und einem gemütlichen Beisammensein mit der Bevölkerung. Auf dem Heimweg besuchen die Sänger noch das schlesische Jerusalem in Albendorf und Pilsen.

Für Fahrt, Übernachtung mit Halbpension, Eintritte, Sesselliftfahrt und Brotzeit sind pro Person 320 Euro zu bezahlen (Einzelzimmerzuschlag 40 Euro). Anmeldungen (mit 100 Euro Anzahlung pro Person auf MGV-Reisekonto, Stichwort Sängerfahrt 2016, DE87 7525 0000 0021 0285 27) nimmt bis Donnerstag, 31. März, Anton Kohl (09664/585, anton.kohl@gmx.de) entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.