Schäferhundeverein Süß begeistert Kinder
Kuscheliger, spannender Ferientag

Gespannt verfolgten die Kinder die Vorführungen der Hunde. Bild: hfz
Vermischtes
Hahnbach
31.08.2016
20
0

Süß. 27 Kinder bekamen im Ferienprogramm auf dem Übungsplatz des Schäferhundevereins Süß in Hahnbach in knapp drei Stunden einiges geboten - für das Auge, für die Hände, den Wissensdurst und den knurrenden Magen.

Obwohl die Ablenkung im anfänglichen Stuhlkreis durch die Hunde groß war, lauschten die Kleinen aufmerksam dem Vortrag von Vereinsvorsitzendem Horst Paulus. So erfuhren sie besonders viel über den Deutschen Schäferhund und wurden auch in ein Frage-Antwort-Spiel eingebunden. Viele wussten schon eine ganze Menge über den vierbeinigen Freund, der auch bei Polizei, Rettungsdienst und als Hütehund zum Einsatz kommt.

Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz - vor allem, als Mitglied Claudia Bauer Schäferhundmischlingshündin Lucy vorführte. Die genoss die Streicheleinheiten und dankte dafür mit einem dicken Hundeschmatzer. Judith Mayer mit ihrer Milli und Antonia Bauer mit Amicelli führten diverse Kunststückchen vor. Zwei französische Bulldoggen begeisterten die Gäste besonders - nicht nur, weil sie sie streicheln und mit ihnen schmusen durften, sondern weil diese Rasse immer zu lachen scheint. Richtig große Augen bekamen die Kinder, als der Gebrauchshundesportverein Schnaittenbach mit drei Mitgliedern Rallye Obedience vorführten: Hunde tun eben, was man ihnen beibringt. Zum Abschluss durften sich die Kleinen mit Muffins, Bratwurstsemmeln und Getränken stärken, bevor sie im Bus zurück nach Hause gebracht wurden.

Vorstand und Mitglieder waren sehr zufrieden: Ganz deutlich war in den Gesichtern der Gäste zu erkennen, dass es ein interessanter, kuscheliger, witziger und spannender Ferien-Nachmittag war.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.