Schüler stellen unter Anleitung verschiedenen Naturkosmetik-Produkte selber her
Zahnpasta und Pickelstift

Referentin Susanne Herrmann (links) mit Schülern der AG Natur beim Herstellen einer Aloe-Vera-Creme. Bild: wos
Vermischtes
Hahnbach
12.05.2016
21
0

(wos) Die Arbeitsgemeinschaft "Naturphänomene" an der Mittelschule Hahnbach beschäftigt sich in diesem Schuljahr intensiv mit Naturkosmetik. In einem ersten Schritt erhielten die Schüler Informationen über die möglichen Auswirkungen von herkömmlicher Kosmetik als häufige Allergieauslöser.

Doch auch mit dem Kauf von Naturkosmetika löst sich nicht immer das Problem. Selbst hier werden oftmals Konservierungsstoffe für die Haltbarkeit verwendet, die als Hauptursache von Allergien angesehen werden, heißt es seitens der Arbeitsgemeinschaft. "Deshalb wollen wir im Kurs Kosmetik selbst herstellen, denn nur so können wir absolut sicher sein, dass nur rein biologische Substanzen Verwendung finden und auf Konservierungsstoffe gänzlich verzichtet wird", so Lehrer Wolfgang Schmidt, der diese Arbeitsgemeinschaft leitet.

Nachteilig stellte sich jedoch heraus, dass Cremes - auf Wasserbasis hergestellt - nur kurzzeitig haltbar sind. Als Referentin konnte Wolfgang Schmidt Susanne Herrmann aus Betzenberg gewinnen, die den Schülern in einer Einführungsstunde die Grundlagen der Creme- und Salbenherstellung nahebrachte. Geplant sind im weiteren Verlauf der Arbeitsgemeinschaft die Herstellung einer Zahnpasta, eines Pickelstiftes, eines Lippenbalsams und verschiedener Tages- und Nachtcremes.

Inzwischen konnten die teilnehmenden Schüler des Kurses ihre eigenen Produkte selbst erproben und dabei auch Rezept-Änderungen ausprobieren. Sie waren von ihren Kosmetika begeistert und so überzeugt, dass sie die Produkte bei einer Schulveranstaltung den Mitschülern und Eltern vorstellen werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule Hahnbach (9)Naturkosmetik (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.