Schützenverein Süß will seine Stände umrüsten
Edelweiß macht auf elektronisch

Die Edelweiß-Schützen wählten einen neuen Vorstand (von links): Kulturausschuss-Vorsitzender Martin Wild, Jugendleiter Markus Bauer, Kassenverwalterin Anja Scherer, Schießleiter Manfred Bauer, Schützenmeister Werner Wendl, Schriftführer Alexander Rösl, 3. Schützenmeister Hans Lederer, Bürgermeister Bernhard Lindner. Bild: ufh
Vermischtes
Hahnbach
13.04.2016
50
0

Reibungslos und in rekordverdächtiger Zeit verliefen die Neuwahlen: Insgesamt 28 Posten hatte der Schützenverein Edelweiß Süß zu vergeben. An der Spitze stehen weiter Schützenmeister Werner Wendl und seine Stellvertreter Uwe Friedrich und Hans Lederer.

Süß. (ufh) Nach der Wahl, bei der alle Kandidaten einstimmig durchgingen, brachte Schützenmeister Werner Wendl zwei Punkte zur Abstimmung, die auch so genehmigt wurden: Der Mitgliedsbeitrag steigt um 5 auf nunmehr 30 Euro; die Anlage wird auf acht elektronische Stände umgerüstet.

Als anstehende Aktivitäten und Schwerpunkte im Jahr nannte Wendl unter anderem Sommerfest, Sommerbiathlon, Ferienprogramm, Dorfpokal, Fischparty, Preisschafkopf, Christbaumkugelschießen und Christbaumversteigerung.

Bürgermeister Bernhard Lindner würdigte die Entscheidung der Edelweiß-Schützen, auf elektronische Schießstände umzustellen. "Das ist eine zukunftsträchtige Investition, die auch neue Impulse für die Jugendarbeit setzt", meinte er. Er selbst habe schon einen solchen Stand ausprobiert und sei begeistert. Der Zuschussantrag bei der Gemeinde sei im Haushalt bereits vorgemerkt. Er dankte dem Verein für die Pflege der Tradition.

HKA-Vorsitzender Martin Wild lobte die Jugendarbeit und äußerte die Hoffnung, dass diese mit der Anschaffung der elektronischen Stände weiter auflebt.

VorstandSchützenmeister: Werner Wendl Stellvertreter: Uwe Friedrich und Hans Lederer

Kassenverwalterin: Anja Scherer Stellvertreterin: Anita Bauer

Schriftführer: Alexander Rösl Stellvertreterin: Christine Schüller

Jugendleiter: Markus Bauer und Michael Bauer

Schießleiter: Manfred Bauer , Georg Bauer jun. und Gerhard Bauer

Damenleitung: Da sich niemand fand, übernimmt dies Schießleiter Manfred Bauer in Personalunion

Rüstwarte: Georg Bauer jun. , Alexander Rösl , Erich Obleser

Kassenprüfer: Gerald Schüller und Hans Koch

Fahnenjunker: Erwin Weiß , Gerhard Bauer , Franz Freitag , Matthias Meier , Hans Lederer

Beisitzer: Norbert Simon , Matthias Schüller , Manuela Weiß , Franz Bauer , Thomas Fenk und Norbert Bösl (ufh)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.