Verkehrsunfall bei Dürnsricht
Schotter lässt Scheibe splittern

Vermischtes
Hahnbach
03.02.2016
75
0

Dass ein Lkw Teile seiner Ladung verliert, ist schon unangenehm genug. Wenn die aus Schotter bzw. Schutt besteht und auf ein anderes Auto fällt, kann man von Glück sagen, wenn nicht mehr passiert als eine Schnittverletzung an der linken Hand. So geschah es am Montag gegen 12.30 Uhr auf der B 14 zwischen Sulzbach-Rosenberg und Hahnbach, etwa auf Höhe von Dürnsricht. Geschädigter war ein 81-Jähriger, der mit einem silberfarbenen Toyota Corolla dem Lkw entgegenkam. An seinem Auto ging unter anderem die Scheibe der Fahrertür zu Bruch. Gesamtschaden: rund 1500 Euro. Der Lkw-Fahrer - er muss nach Einschätzung der Polizei das Malheur nicht bemerkt haben - fuhr davon. Hinweise auf den Verursacher an die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg (09661/8 74 40).

Weitere Beiträge zu den Themen: Unfall (822)Schotter (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.