Vier neue Ministranten in der Pfarrei Ursulapoppenricht
Diener von Jesus Christus

Vermischtes
Hahnbach
25.10.2016
7
0

Ursulapoppenricht. Nach etlichen Proben unter Anleitung von Markus Dobmeier und auch bereits einigen Einsätzen wurden vier neue Mitglieder in die Gemeinschaft der Ministranten der Pfarrei St. Ursula aufgenommen. Die Zahl der Altardiener steigt damit auf 31. Im Patroziniumsgottesdienst erläuterte Pfarrvikar Christian Preitschaft die verschiedenen Rollen der Minis und verglich sie mit einem Kartenspiel. Zum Gewinnen brauche es stets neben Obern auch Unter, höchster Trumpf sei aber Jesus Christus. Die Ministranten seien seine Diener, nicht etwa die des Pfarrers oder der Oberministranten. Rafael Eichenmüller, Luis Stauber, Hanna Kustner und Fabio Vogel versprachen, den Ministrantendienst zuverlässig und angemessen zu erfüllen. Als äußeres Zeichen ihrer Zugehörigkeit übergab der Geistliche ihnen Plaketten. Die Ministranten Christoph Lösch und Leo Ringer überreichten Urkunde und Ausweis.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.