Nach Absage des Düsseldorfer Rosenmontagszuges auf dem Rückweg
Hirschauer Musikzug feiert im Bus

Bild: u (Archiv)
Freizeit
Hirschau
08.02.2016
839
0
Der Hirschauer Musikzug hatte sich schon so auf den Umzug in Düsseldorf gefreut. "Wir hatten alles hergerichtet", sagte Dirigentin Annette Pruy-Semsch. Doch um 8 Uhr war klar, dass der Zug abgesagt wird. Um 11 Uhr bestiegen die 43 Musiker aus der Oberpfalz deshalb schweren Herzens den Bus, der sie nach Hause bringen sollte. "Es war trotzdem ein schönes Erlebnis", bilanzierte die Kapellmeisterin. "Dann freuen wir uns halt auf nächstes Jahr."

Statt auf dem Rosenmontagszug feierten die Hirschauer im Bus auf der Heimreise.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.