TFBR Beachparty in Hirschau
Wasser, Sand und Musik am Monte Kaolino

Die "Headliner" auf der Bühne. Die Funky Blues Rabbits werden wieder für tolle Stimmung im Hirschauer Freibad sorgen. Bild: Brückmann
Freizeit
Hirschau
25.07.2016
522
0
Hirschau: Monte Kaolino |

Pünktlich zum Ferienstart am Samstag, 30. Juli gibt es für alle Sommersüchtigen wieder guten Grund zu feiern, denn die Wasserwacht Hirschau lädt zusammen mit der Amberger Band „The Funky Blues Rabbits“ wieder zur Beachparty ins Dünenbad, direkt am Fuß des Monte Kaolinos.

"Die Füße im Sand, den Cocktail in der Hand" so stellt sich Wasserwachtchef Mike Schmid den Tag schon jetzt vor und ist super glücklich, denn die Einnahmen des Festes kommen der Wasserwacht zugute. Sieben Bands sind neben den Funkies mit dabei und sorgen für jede Menge Sommerfeeling.

B.B.Bobsn von den Funky Blues Rabbits hat sich auch dieses Jahr wieder um das Lineup gekümmert und konnte eine tolle Mischung verschiedener Bands für die Beachparty gewinnen.

Da gibt es von ganz jungen Bands wie den „RustyRoadRunners“ auch die alten Hasen von „Silk Torpedo“. Die Franken um „Monster Mash“ sind ebenso am Start wie die Amberger Bands „Inchoate“ und „Dicordant“ und von Rock mit Midnight Circus bis hin zu zartem Akustikklängen von „Voice Mas?“ sollte auch für alle was dabei sein.

Letztes Jahr konnte der Headliner „The Funky Blues Rabbits“ nur zwei Songs spielen, ehe das Gewitter das Fest beendete, „doch das wird dieses Jahr anders“ hofft Funkies Keyboarder B.B.Bobsn.

Bereits um 11 Uhr startet dieses Jahr das Fest mit dem Hammer Run Hindernislauf und ab 15:00 Uhr gibt es dann feinste live Musik bis um Mitternacht. Der Eintritt kostet nur den Badeintritt.

Beachparty in Hirschau am Samstag, 30.07.2016


11 Uhr: Hammer Run Hindernislauf
Ab 15 Uhr live auf der Bühne: RustyRoadRunners, Midnight Circus, Inchoate, Monster Mash, The Funky Blues Rabbits, Voice Mas?, Discordant und Silk Torpedo.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.