Turmfest des Oberpfälzer Waldvereins Massenricht am Rödlaser Berg gut besucht
Schöne Stunden in der Natur

Den Festgottesdienst unter dem Rödlaser Aussichtsturm zelebrierte Ruhestandspfarrer Konrad Kummer. Bild: fdl
Freizeit
Hirschau
17.08.2016
32
0

Massenricht. Am Fuße des 32 Meter hohen Aussichtsturms am Rödlaser Berg veranstaltete der Oberpfälzer Waldverein (OWV) Massenricht wieder sein Turmfest. Den Auftakt machte ein Festgottesdienst vor dem erst vor kurzem renovierten Bauwerk.

Die Messe zelebrierte der Ruhestandspfarrer Konrad Kummer. Er sprach in seiner Predigt über Maria, die Jesu als treue Begleiterin auch in den schwersten Stunden zur Seite gestanden sei.

Musikalisch gestalteten den Gottesdienst der Ehenfelder Männerchor unter Leitung von Saskia Krügelstein und die Musikanten von Dieter Kohl. Zum Schluss wurden die Kräuterbuschen geweiht, die die Ministranten vor dem Gottesdienst zum Kauf angeboten hatten.

OWV-Vorsitzender Gerhard Lehner eröffnete nach dem Gottesdienst den weltlichen Teil. Bis in die Abendstunden hinein ließen sich die vielen Gäste die von den Mitgliedern des Oberpfälzer Waldvereins angebotenen Köstlichkeiten schmecken.

Das herrliche Sommerwetter trug dazu bei, dass viele Besucher länger auf dem Fest unter dem Aussichtsturm blieben als eigentlich geplant.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.