100 Packerl für arme Kinder

Ein schöner Erfolg bei der Aktion Pomoc an der Schule Hirschau: Heuer wurden 100 Päckchen abgegeben. Die Kinder freuten sich sichtlich, dass sie ihre vorweihnachtliche Freude weitergeben dürfen. Bild: hfz
Lokales
Hirschau
01.12.2014
0
0
Viele Mädchen und Buben schnürten Weihnachtspakete und so kamen an der Grund- und Mittelschule Hirschau 100 Packerl für die Aktion Pomoc zusammen. Die gut gefüllten Geschenkkartons werden an bedürftige Kinder in Bosnien-Herzegowina weitergegeben, um ihnen eine Weihnachtsfreude zu bereiten.

Erfreut zeigten sich Schulleiter Hans Meindl und die Lehrkräfte, dass sich fast die Hälfte ihrer Schüler mit ihren Eltern an dem seit 1994 laufenden Unterstützungsprojekt junger Leute aus der Oberpfalz für die Balkanländer beteiligten.

Das Wort Pomoc ist kroatisch und bedeutet so viel wie Hilfe. Kinder aller Klassen machten bei der Aktion für schwache und arme Menschen mit, damit vor Weihnachten in den Familien in Bosnien-Herzegowina ein kleines menschenwürdiges und hoffnungsvolles Zeichen gesetzt werden kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.