Begegnungsfest mit Chinesen am Sonntag ein kultureller Höhepunkt

Begegnungsfest mit Chinesen am Sonntag ein kultureller Höhepunkt (u) Den Fußballfreunden ist die chinesische Stadt Guangzhou spätestens seit ein paar Tagen ein Begriff: Der FC Bayern München unterlag dem chinesischen Fußballmeister Guangzhou Evergrande. Exakt aus Guangzou kommt der Chor der Zhou-Fremdsprachen-Middle-School, der anlässlich des Internationalen Musikfestivals in Hirschau zu Gast ist. Bürgermeister Hermann Falk (Zweiter von links) empfing die 30 Sänger und ihre Begleiter im historischen Sit
Lokales
Hirschau
25.07.2015
1
0
Den Fußballfreunden ist die chinesische Stadt Guangzhou spätestens seit ein paar Tagen ein Begriff: Der FC Bayern München unterlag dem chinesischen Fußballmeister Guangzhou Evergrande. Exakt aus Guangzou kommt der Chor der Zhou-Fremdsprachen-Middle-School, der anlässlich des Internationalen Musikfestivals in Hirschau zu Gast ist. Bürgermeister Hermann Falk (Zweiter von links) empfing die 30 Sänger und ihre Begleiter im historischen Sitzungssaal des Rathauses. Er zeigte sich überzeugt, dass die Besucher bei ihren Hirschauer Gasteltern bestens aufgehoben sind. Für die Stadt sei es ein Höhepunkt, wenn am Sonntag auf dem Marktplatz das große Begegnungsfest stattfindet. Dank sagte das Stadtoberhaupt, dessen Begrüßungsworte von Miao Wu übersetzt wurden, allen, die das Fest ermöglichen, allen voran dem NBMB-Kreisvorsitzenden Werner Stein und dem Musikzugvorsitzenden Maximilian Stein. Der Aufforderung, sich ins Goldene Buch der Stadt einzutragen, kamen die Gäste, die zuvor das Lied "Freundschaft bleibt immer" angestimmten, gerne nach. Bild: u
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6871)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.