Beim Aktionstag rühren Kinder mit ihrer Musik die Lichtstrahl-Mitglieder

Beim Aktionstag rühren Kinder mit ihrer Musik die Lichtstrahl-Mitglieder (ads) "Wir sind dabei", war sich Leiterin Christa Bauer vom Marien-Kindergarten/Haus des Kindes mit ihrem Team schnell einig, als sie vom Aktionstag Musik der bayerischen Landeskoordinierungsstelle erfuhr. "Musik kennt keine Grenzen" lautete das Motto. Alleinige Vorgabe war es, gemeinsam mit Teilnehmern außerhalb der eigenen Einrichtung zu singen und/oder zu musizieren. Die Kinder luden mit ihren Betreuerinnen die Senioren aus der
Lokales
Hirschau
22.07.2015
0
0
"Wir sind dabei", war sich Leiterin Christa Bauer vom Marien-Kindergarten/Haus des Kindes mit ihrem Team schnell einig, als sie vom Aktionstag Musik der bayerischen Landeskoordinierungsstelle erfuhr. "Musik kennt keine Grenzen" lautete das Motto. Alleinige Vorgabe war es, gemeinsam mit Teilnehmern außerhalb der eigenen Einrichtung zu singen und/oder zu musizieren. Die Kinder luden mit ihren Betreuerinnen die Senioren aus der Gruppe Lichtstrahl unter der Leitung von Christa Pulsfuß ein. Gerade für diese Menschen mit dementiellen Erkrankungen spielen Singen und Musikhören eine wichtige Rolle. Bürgermeister Hermann Falk unterstrich durch seinen Besuch die Bedeutung der Veranstaltung. Bei dem Nachmittag standen Tänze und das Singen von bekannten Liedern auf dem Programm, was Gäste wie Schüler emotional sehr rührte. Die Projektgruppe Musik, der Kindergartenkinder und Schüler angehören, hatte die Vogelhochzeit vertont und in ein Rollenspiel umgesetzt. Nach Kaffee und Kuchen hatten die Besucher die Möglichkeit, sich auf Entdeckungstour durch den Kindergarten und die Schulkinderbetreuung zu machen. Bevor die Senioren mit dem Lied "Viel Glück und viel Segen" verabschiedet wurden, erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde, einen Aufkleber und eine Karte zur Erinnerung an den schönen Tag. Bild: ads
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.