Bereits am Wochenende ein erster Weihnachtsmarkt
Ja, ist denn jetzt schon Advent?

Lokales
Hirschau
19.11.2015
0
0
Zum ersten Weihnachtsmarkt in der Region laden die Hüttenfreunde Hirschau für Samstag und Sonntag, 21./22. November, in den idyllischen Innenhof von Creative Floristik Epp in der Hirschauer Hauptstraße ein.

Am Samstag ab 14 Uhr herrscht im Epp-Innenhof romantisch-adventliche Stimmung. Die Verantwortlichen haben sich wieder mächtig in das Zeug gelegt, um ein zweitägiges Programm auf die Beine zu stellen, mit dem sie die Besucher auf die Adventszeit einstimmen wollen.

Rund 20 Aussteller haben die Hüttenfreunde für ihren Markt, dem sie den Namen "Weihnachtsromantik" gegeben haben, gewonnen. Die Besucher erwartet eine breite Palette an Dekorationsideen für die eigenen vier Wände.

Adventskränze in allen Variationen und Farben sind ebenso im Angebot wie schmückende Artikel aus Metall und Holz für Haus, Garten und Balkon. Kreativität versprühen auch Weihnachtsgeschenke, etwa Kerzen, Honigprodukte, Filzartikel oder herrlich duftende Seifen und Öle. Die Besucher können sich über die neusten Modetrends für den Herbst/Winter und den dazu passenden Schmuck informieren. Eine Krippenausstellung rundet den Markt ab.

An beiden Tagen gibt es neben den üblichen Weihnachtsspezereien wie Stollen, Plätzchen und Glühwein sowie natürlich Bratwürsteln auch kulinarische Überraschungen: Fleisch vom Ochsen, aber auch Fischspezialitäten wie Lachs. Alpenhugo oder Gamsblut sowie die exquisiten Spirituosen der Brennerei Prinz aus Österreich werden an der Bar ausgeschenkt.

Am Samstag gastiert um 20 Uhr Johnny Gold mit swingenden und groovigen Songs im Gepäck im Epp-Innenhof. Am Sonntag, wenn der Weihnachtsmarkt um 14 Uhr seine Pforten öffnet, tritt ab 17 Uhr die Gruppe Jack's Heroes auf, die sich der irischen Musik verschrieben hat. Der Eintritt zur "Weihnachtsromantik" ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.