Bernhard Langer schon in WM-Form

Bernhard Langer wurde beim Sumavsky-Skimarathon in Tschechien Zweiter in der Altersklasse, in der Gesamtwertung aller rund 1100 Teilnehmer Neunter. Bild: ref
Lokales
Hirschau
25.02.2015
1
0
(frü) Knapp drei Wochen vor Beginn der Skilanglauf-WM der Senioren im russischen Skytyvkar ist Bernhard Langer in glänzender Verfassung: Der für den Skiclub Monte Kaolino Hirschau startende 48-Jährige lief beim Sumavsky-Skimarathon in Kvilda/Tschechien in seiner Altersklasse H40 auf Platz zwei, in der Gesamtwertung aller rund 1100 Teilnehmer wurde er Neunter.

Das 46-Kilometer-Rennen im Nationalpark Sumava nahe der tschechischen Grenze zu Bayern war für Langer ein Vorbereitungswettkampf auf die Weltmeisterschaft, "deswegen habe ich darauf geachtet, mich nicht zu sehr zu verausgaben". Umso zufriedener war er mit dem Ergebnis. Die "verdammt schwere Strecke mit bis zu fünf Kilometer langen Anstiegen" absolvierte Langer in 2:37:23 Stunden und lag damit in seiner Altersklasse nur knapp zweieinhalb Minuten hinter dem Sieger Martin Tucek (2:35:00) und eineinhalb Minuten vor dem Drittplatzierten Jan Svoboda (2:38:59/beide Tschechien).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.