CSV-Badmintonturnier ein spannender Wettbewerb
Favoriten machen Sieg unter sich aus

Sportwart Alfons Birner (links) ehrte die Sieger des 18. CSV-Badmintonturniers, allen voran den Erstplatzierten Martin Merkl (mit Pokal). Bild: sbl
Lokales
Hirschau
25.02.2015
2
0
Die Sparte Badminton des Conrad-Sportvereins veranstaltete zum 18. Mal ein offenes Turnier. Neun Teilnehmer machten sich in der Herrenkonkurrenz den Sieg streitig.

Mit Martin Merkl und Martin Maier schafften es die Turnierfavoriten ins Endspiel. Merkl gewann in einer spannenden Auseinandersetzung das Finale mit 21:15. Somit wurde er Erster vor Martin Maier und Leopold Heckmann.

Die Sieger in der Herren-Doppel-Konkurrenz heißen Martin Merkl und Martin Maier. Für den reibungslosen Ablauf des Turniers sorgte Sportwart Alfons Birner.

Die Siegerehrung im CSV-Sportcenter übernahmen Sportwart Alfons Birner und CSV-Vorsitzender Werner Strobel. Alfons Birner überreichte den drei Erstplatzierten je einen Gutschein und eine Urkunde sowie dem ersten Sieger einen Pokal. Alle weiteren Teilnehmer wurden mit Sachpreisen belohnt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.