Feuertaufe bestanden

Ein Hingucker: Heimatpfleger Sepp Strobl mit Oldtimerrad und in Kleidung des früheren Fahrradvereins.
Lokales
Hirschau
05.05.2015
0
0

Der bereits fertige Teil des neugestalteten Marktplatzes in Hirschau hat seine Feuertaufe bestanden. Er war Schauplatz für den Frühjahrsmarkt und lockte Besucher aus nah und fern in Massen an.

Sie staunten nicht nur über das neue Ambiente, sondern auch über das bunte Angebot der Geschäftswelt. Rund 40 Händler hatten sich dazugesellt, außerdem gab es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das den Einkaufsbummel zum Erlebnis werden ließ.

"Der Frühjahrsmarkt war ein voller Erfolg", freute sich am Ende der Vorsitzende des Gewerbeverbands, Alfred Härtl, der federführend für die Organisation zuständig war. Er betonte, dass man damit "im wunderbaren Ambiente des neu gestalteten Marktplatzes bewusst ein positives Zeichen für eine aufsteigende wirtschaftliche Weiterentwicklung in der Kaolinstadt setzen wollte", unterstreiche der Markt doch die Leistungsfähigkeit des Gewerbe- und Handelsstandortes Hirschau. Die rund 40 Gewerbetreibenden aus Handwerk, Dienstleistung und Einzelhandel mit ihrem breitgefächerten Angeboten, Informationen, Vorführungen und Aktionen verwandelten den Marktplatz zu einer Präsentationsplattform der besonderen Art. Großen Anklang fanden zum Beispiel die Automobil-, Gartenmaschinen- und Thermomix-Ausstellung sowie die kleine Oldtimer-Bulldog-, -Motorräder und -Autoschau.

Auch die Hirschauer Vereine gaben Einblick in ihr Leben und bereicherten damit den Markt. Der Heimat- und Trachtenverein sorgte mit Musik und Tanz für Unterhaltung, mit Kücheln fürs Kulinarische. Die FFW führte ihre neue Drehleiter vor. Neben dem Eine-Welt-Laden-Team und dem Frauenbund waren ferner die Wasserwacht und das BRK mit einem Stand vertreten. Der Musikzug sorgte nicht nur mit musikalischen Einlagen für gute Stimmung, sondern bot auch gebrauchte Musikinstrumente zu günstigen Konditionen an. Ein Flohmarkt rundete das Angebot ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.