Flüchtlinge sind das zentrale Thema

Lokales
Hirschau
18.02.2015
0
0
Während der Fastenzeit laden die katholischen Pfarrgemeinderatsgremien von Mariä Himmelfahrt in Hirschau und St. Michael in Ehenfeld zu zwei Glaubensabenden ein. Zentrales Thema ist dabei die Flüchtlingsproblematik.

Aufgabe der Christen

Die erste Veranstaltung ist am Mittwoch, 25. Februar, um 20 Uhr im Pfarrheim in Ehenfeld. Mit dem Hinweis auf das Bibelzitat "Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen" lautet die Thematik des Abends: "Flüchtlinge heute und die Aufgabe der Christen - Was ich zur Flüchtlingsthematik wissen wollte", und: "Was ist die Aufgabe der Christen angesichts der Flüchtlingswelle?".

Die Referentin ist Gertrud Strauß von der Bezirksstelle des Diakonischen Werkes in der Stadt Sulzbach-Rosenberg.

Asylbewerber erzählen

Der zweite Glaubensabend beginnt am Mittwoch, 4. März, um 20 Uhr im Pfarrheim an der Kolpingstraße in Hirschau. Er ist überschrieben mit dem Titel "Im Gespräch mit den Flüchtlingen - in Hirschau untergebrachte Asylbewerber erzählen". Zu den Veranstaltungen ist die Bevölkerung eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.