Für bedürftige Schulkinder

Übergabe der 350-Euro-Spende an die Schule Hirschau (von links): FW-Vorsitzender Tobias Meindl, FW-Kassier Gerhard Bösl, 2. Vorsitzende Johanna Erras-Dorfner, Fraktionssprecher Günther Schuster, Rektor Hans Meindl und Doris Hüttner, Organisatorin des FW-Stands am Weihnachtsmarkt. Bild: hfz
Lokales
Hirschau
12.02.2015
0
0
Mit einer Spende von 350 Euro unterstützen die Freien Wähler die Hirschauer Schule. Das Geld stammt aus dem Weihnachtsmarkt, bei dem sowohl das Glühbier von Franz Dorfner als auch die Langos, deren Teiglinge Doris Hüttner und Tine Falk vorbereitet hatten, sehr gut an den Mann und die Frau gebracht worden waren. Das Geld nahm Rektor Meindl für die Unterstützung bedürftiger Schulkinder in Empfang. "Es kommt immer wieder vor, dass Eltern wegen finanzieller Engpässe zögern, ihre Kinder an Abschlussfahrten, Schulausflügen oder sonstigen Aktionen teilnehmen zu lassen. Damit solche Kinder in der Klassengemeinschaft integriert bleiben, ist es oftmals wichtig, unbürokratisch und vor allem diskret finanzielle Hilfe zu leisten", sagte der Schulleiter.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.