Gottfried und Wiesneth verlängern

Lokales
Hirschau
23.01.2015
0
0
Im Kaolinpott wurden die Weichen für die Zukunft gestellt: Der TuS/WE Hirschau und die DJK Ehenfeld haben sich mit den Trainern Jörg Gottfried und Thomas Wiesneth auf eine weitere Zusammenarbeit bis Ende der Saison 2015/16 geeinigt.

Gottfried lenkt seit Juli 2012 die Geschicke des TuS/WE. Aktuell sind die Hirschauer Spitzenreiter der Fußball-Kreisklasse Ost und werden sicherlich ein gewichtiges Wort um die Aufstiegsränge mitreden. Thomas Wiesneth ist seit Saisonbeginn verantwortlich für die neu gegründete Spielgemeinschaft beider Vereine, die in der A-Klasse Nord aktuell noch in Abstiegsgefahr schwebt, die restlichen Spiele aber mit großer Zuversicht angeht. Da auch die bisher sehr erfolgreiche Zusammenarbeit beider Vereine um eine weitere Saison verlängert wurde, kann man nun voller Elan und höchster Konzentration in die am 24. Februar beginnende Vorbereitung gehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.