Irgendwann wird jeder nass

Die berüchtigte Schweinebucht, ein Wasserloch am Fuße des Monte Kaolino Hirschau, ist das letzte Hindernis vor dem Zieleinlauf. Bild: ref
Lokales
Hirschau
07.07.2015
0
0

Gute Nachrichten für alle Anhänger des Snowboard-Rennsportes auf Sand: Auch dieses Jahr steigt der SandSpirit am Monte Kaolino in Hirschau. Bereits zum neunten Mal verlangen die besonderen Bedingungen den Teilnehmern alles ab - aber nicht nur im Sand.

Der SandSpirit ist ein Snowboard-Rennen auf Sand. Als offene, internationale Sandboard Meisterschaft bietet er allen wettkampfbegeisterten Sandboardern die europaweit einzige Möglichkeit zum sportlichen Vergleich auf Sand unter professionellen Bedingungen.

Und das in drei Disziplinen: Parallel Slalom, der Klassiker aus dem Snowboard-Rennsport; Boarder-Cross, das Actionspektakel, wenn vier Boarder gleichzeitig starten; und der Water-Slide, die Spaß-Disziplin - denn irgendwann wird jeder nass.

Am Freitag, 10. Juli, ist Auftakt am späten Nachmittag gegen 17 Uhr mit den Qualifikationsläufen des Boarder-Cross. Die Rider versuchen sich die bestmögliche Ausgangsposition für die Finalläufe zu erkämpfen. Am Abend folgt der Water-Slide bei Flutlicht. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, mittels des abgefahrensten Outfits den OldSchool-Award abzuräumen. Der Samstag, 11. Juli, beginnt um 11 Uhr mit den Qualifikationsläufen des Parallel-Slaloms. Aus diesen ergibt sich das Feld der Teilnehmer am K.-o.-Finale, das ab 13 Uhr ansteht. Anschließend gibt eine kurze Unterbrechung den Teilnehmern die Möglichkeit, sich für die Finalläufe des Boarder-Cross vorzubereiten. Jeweils vier Boarder stürzen sich gleichzeitig in den Kurs mit verschiedenen Hindernissen, nur die beiden Schnellsten kommen jeweils eine Runde weiter.

Am Samstagabend steigt dann wieder die SandSpirit-Party direkt im Zielraum des Monte Kaolino.

Infos und Anmeldung unter www.sandspirit.de oder über Facebook.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.