Kegeln 2. Bundesliga: FAF Hirschau will gegen den Tabellendritte aus Erlangen Rote Laterne ...
Bruck ein Brocken

Lokales
Hirschau
27.11.2015
1
0
Am Samstag, 28. November, empfängt das Zweitligateam von FAF Hirschau den derzeitigen Tabellendritten FSV Erlangen-Bruck zum Abschluss der Vorrunde der diesjährigen Saison.

Sieht man in die aktuelle Schnittliste der 2. Bundesliga 120 Wurf Nord/Mitte, stößt man bereits auf Platz 9 auf den Erlanger Michal Bucko mit 602 Holz Auswärtsschnitt. Auch Michael Ilfrich, Zdenek Kovac und Heiko Gumbrecht haben einen Auswärtsschnitt zwischen 592 und 590 Holz. Komplettiert wird der Erlanger Kader durch Alexander Kern (570), Uwe Dirian (565) und Jürgen Hummel. Mit einer Gesamtleistung von 3485 Holz gegen den Nachbarn Rot-Weiss Hirschau konnte Erlangen zwar im Kaolinpott nicht punkten, zeigte jedoch sehr deutlich, welche Klasse in der Mannschaft steckt.

Die Kaoliner von FAF werden mit der gewohnten Stammsechs antreten. Jan Hautmann, Dominik Benaburger, Manuel Donhauser, Julian Stepan, Tobias Klingl und Michael Plößl müssen an ihre Bestleistungen bringen, um den Erlangern Paroli zu bieten. Dies ist aber in den letzten beiden Auswärtspartien nicht gelungen. Die durchaus guten Leistungen bei den Heimspielen, in denen Manuel Donhauser und Jan Hautmann einige Rekorde aufstellten, lässt aber hoffen, die wichtigen Punkte im Sportpark halten zu können.

Sollte es den Jungs von FAF Hirschauern gelingen, ihre Leistungen des letzten Heimspiels zu kompensieren, wäre es möglich, die momentane Rote Laterne als Tabellenletzter wieder abzugeben.

Es wird darauf ankommen, wie die gegnerische Mannschaft gegen die Aufstellung setzt und wem das nötige Quäntchen Glück zuteil wird. Eine wichtige Rolle wird wie auch in den letzten Spielen der siebte Mann, die Zuschauer, einnehmen.

Das junge Team von FAF braucht die Anfeuerung seiner Fans, um Bestleistungen zu spielen und einen Erfolg gegen den Favoriten aus Erlangen-Bruck möglich zu machen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.