Lebendiger Adventskalender startet am Rathaus - Spenden für Elterngruppe Herzkind
Heute öffnet sich erstes Fenster

Lokales
Hirschau
01.12.2014
1
0
Adventserlebnisse der nicht alltäglichen Art bietet ab heute die Stadt Hirschau ihren Einwohnern und Besuchern aus Nah und Fern: Um 18.15 Uhr fällt am Rathaus der Startschuss für den Lebendigen Adventskalender. Bis Dienstag, 23. Dezember, öffnet jeden Tag in der Innenstadt ein Geschäft sein mit viel Kreativität und Liebe weihnachtlich dekoriertes Schaufenster-Adventstürchen. An Werktagen geschieht dies jeweils um 18.15 Uhr, samstags und sonntags um 17 Uhr. Höhepunkt ist dieses Jahr der Auftritt des Frauenchors ProFeel aus Hausen beim Fensteröffnen am Sonntag, 14. Dezember, am Optik-, Schmuck- und Uhrengeschäft Huber.

Seit 13 Jahren

Der Lebendige Adventskalender wurde vor 13 Jahren von Josef Dobmeyer ins Leben gerufen. Dass die Veranstaltungsreihe zu einem dauerhaften Erfolg wurde, ist zuallererst sein Verdienst. Großen Anteil haben aber auch der örtliche Gewerbeverband und der Heimat- und Trachtenverein - allen voran dessen Schriftführerin Brunhilde Fehlner. Ihr ist es erneut gelungen, für die Adventszeit Geschäftsleute zu gewinnen, die ihre Schaufenster vorübergehend zum (zunächst verhüllten) Adventsfenster umfunktionieren. Zum anderen konnte sie Gesang- und Musikgruppen, Vereine, Kindergärten, Gruppen und Klassen der Grund- und Mittelschule sowie Einzelpersonen motivieren, an den 23 Abenden für ein ansprechendes und niveauvolles Programm zu sorgen.

Wie in den Vorjahren gibt es eine gelungene Mischung aus besinnlichen und vergnüglichen Beiträgen, die zur staaden Zeit passen und ein Gegenstück zum so oft bedauerten vorweihnachtlichen Trubel darstellen. Beim gemütlichen Adventstreff ist ein kulinarisches Beiprogramm unverzichtbar. Dafür sorgen die Mitglieder des Heimat- und Trachtenvereins mit Glühwein (mit und ohne Alkohol) und Bratwürstln.

Nicht vergessen werden darf das soziale Engagement, das mit der Aktion verbunden ist. Jeden Abend steht eine Spendenbox bereit. Deren Inhalt ist heuer für die Elterngruppe Herzkind bestimmt, ebenso der Erlös des Glühweinverkaufs beim ProFeel-Abend. Der Verein kümmert sich um die Betreuung und Beratung herzkranker Kinder und ihrer Familien. Welch großer Beliebtheit sich der Lebendige Adventskalender in der Vergangenheit erfreut hat, zeigen die Besucherzahlen. Nach Schätzungen der Veranstalter dürften es alljährlich rund 4000 gewesen sein, die im Laufe der Veranstaltungsreihe an der vorweihnachtlichen Atmosphäre in der illuminierten Innenstadt teilhaben wollten.

Erstmals Hermann Falk

Für Bürgermeister Hermann Falk ist es heute um 18.15 Uhr eine Premiere, wenn er das erste Adventsfenster öffnet. Die musikalische Gestaltung übernehmen die Herzensblecher. Das zweite Fenster geht morgen um 18.15 Uhr beim Haarstudio Yous Style auf. Für Umrahmung sorgen der Landfrauenchor und Silke Dolles. Am Mittwoch, 3. Dezember, treten Saskia Krügelstein, Julia Schärtl und Christina Ertl beim Fensteröffnen beim Laden pretty woMan auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.