Marienkindergarten feiert 20-jähriges Bestehen
Gottes Segen erbeten

Die Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr des Kindergartens eröffnete ein Gottesdienst, den Diakon Richard Sellmeyer (rechts) zelebrierte. Bild: ads
Lokales
Hirschau
10.10.2014
0
0
Nicht mit einem großen Fest will der Marienkindergarten heuer sein 20-jähriges Bestehen feiern, sondern mit außergewöhnlichen Aktionen, Unternehmungen und Veranstaltungen.

Kindergartenleiterin Christa Bauer mit ihrem Team, aber auch die Eltern und die Mädchen und Buben erwiesen sich als einfallsreich und stellten ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine, um dieses Jubiläum gebührend zu begehen. Den Auftakt des Geburtstagsprogramms machte ein Gottesdienst, den Diakon Richard Sellmeyer in der Pfarrkirche zelebrierte. Dazu waren die Kindergartenkinder, aber auch die Schüler und ihre Familien eingeladen.

Bei der gut besuchten Messe baten die Teilnehmer um Gottes Segen für dieses ganz besondere Jahr, das sicherlich für viele Überraschungen und eine Menge Spaß sorgen wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.