Monte-Girls sind boarisch guad

Im Olympiastadion in Helsinki waren die Hirschauer Turnerinnen Teil der 2038-köpfigen deutschen Delegation bei der Weltgymnastraeda. Bild: hfz
Lokales
Hirschau
24.07.2015
24
0

In einem weiß-blauen Outfit traten die Hirschauer Turnerinnen bei der Weltgymnastraeda in Helsinki als "Oberpfälzer Monte-Girls" auf. Beim größten Breitensportfestival der Welt hieß ihr Showtanz "Boarisch Guad".

Die Weltgymnastraeda ist alle vier Jahre. Über 21.000 Teilnehmer aus 52 Nationen trafen sich in Finnland zum Turnen, Tanzen und zu Akrobatik. Die deutsche Delegation reiste mit 2038 Teilnehmern an. Von den Hirschauer TuS-Turnerinnen waren dabei: Judith Wild, Eva Pichl, Julia Dennerlein, Julia Knorr, Luisa Meyer, Quincy Lazo, Lea Schuminetz, Emily Reil, Katharina Hofmann und Sina Lottner mit ihren Trainern Frank und Simone Neef.

Sie zeigten Schuhplattler, Jumpstyle, Flickflacks, Saltos und Überschläge. Mit 998 anderen Deutschen gestalteten sie an drei Tagen eine Großgruppenvorführung. Übernachtet wurde in einer Schule.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.