St. Wolfgang stellt sich Besuchern vor

Lokales
Hirschau
27.01.2015
0
0
"Jeder Kleine kommt groß raus", so lautet der Leitspruch des Kindergartens und der Krippe St. Wolfgang, die sich bei einem Familiennachmittag am Samstag, 31. Januar, von 14 bis 16.30 Uhr der Öffentlichkeit präsentieren. Ab 14 Uhr werden die Besucher mit Kaffee, Kuchen und gesunden Häppchen verköstigt. Zwischen 14.30 und 15.30 Uhr folgen die Auftritte der Wander-Musikgruppen. Von 16.10 bis 16.30 Uhr werden die Gäste mit einem gemeinsamen Singen im Turnraum verabschiedet.

Gemäß dem Motto des Nachmittags ("Musik liegt in der Luft") können die Kinder Instrumente basteln und sich in Krempel- und Orff-Musik versuchen oder sich im Snoozelen-Raum entspannen und die Gruppenräume erobern. Die Erwachsenen haben Gelegenheit zu einem Blick in die Chroniken der Einrichtung und in die Fotodokumentation zum aktuellen Geschehen. Sie können sich aber auch auf einen netten Plausch bei Kaffee, Kuchen und Häppchen im Wolfgangstreff niederlassen oder das Spielmaterial mit und ohne Kind ausprobieren. Die Einrichtungsleiterin Uta-Maria Kriegler steht mit ihrem Team für Fragen rund um die Kindertagesstätte zur Verfügung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.