Süden im Sand von Hirschau

Ball im Netz am Fuße des Monte Kaolino in Hirschau - die Beachsoccer-Spieler treffen sich am Samstag zum Regionalentscheid des Südens. Bild: Ziegler
Lokales
Hirschau
22.07.2015
0
0
(weh) In diesem Jahr dreht sich beim Bayerischen Fußballverband das runde Leder offiziell auch auf Sand. Nach den bereits durchgeführten Beachsoccerturnieren in Flügelrad und in Hirschau findet der Regionalentscheid Süd am Samstag, 25. Juli, im Freizeitpark Monte Kaolino statt.

Die Eröffnung des vom BFV in Zusammenarbeit mit dem TuS/WE Hirschau organisierten Turniers erfolgt um 10.45 Uhr durch den Ersten Bürgermeister der Stadt Hirschau Hermann Falk, der zugleich auch Schirmherr der Veranstaltung ist.

Als Sieger der Qualifikationsturniere haben sich für diesen Regionalentscheid die Teams VS Colonia Nürnberg (Bayern), der FC Galactico (Rheinland), die Frankfurter Jungs (Hessen), die Bavaria Beach Bazis (Bayern), die A+A Textildruck (Württemberg) und die Beach Royals Düsseldorf (Niederrhein) qualifiziert.

Die Turnierwettkämpfe werden im direkten Vergleich in zwei Gruppen nach den Beachsoccerregeln des Bayerischen Fußballverbandes mit einer Spieldauer von 2 mal 14 Minuten durchgeführt. Die beiden Erstplatzierten der beiden Gruppen ermitteln im Halbfinale die Finalteilnehmer.

Im Anschluss des Endspiels findet gegen 17.15 Uhr die von den BFV-Turnierverantwortlichen durchgeführte Siegerehrung statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.