Tüten voller Lebensmittel für die Bedürftigen

Tüten voller Lebensmittel für die Bedürftigen (u) Hatten sie 2013 die Schülerinitiative "Plant for the Planet" unterstützt, so spendeten die Kunden des Hirschauer Rewe-Markts heuer für die Amberger Tafel. Die Filiale hatte dazu aufgerufen, Spendentüten mit Lebensmitteln für je fünf Euro für die Tafel zu kaufen. 115 Tüten kamen zusammen. Marktleiterin Petra Fischer (Zweite von rechts) und ihre Mitarbeiterin Jutta Obenauf (rechts) übergaben diese an den Tafel-Vorsitzenden Bernhard Saurenbach, dessen Stell
Lokales
Hirschau
28.11.2014
0
0
Hatten sie 2013 die Schülerinitiative "Plant for the Planet" unterstützt, so spendeten die Kunden des Hirschauer Rewe-Markts heuer für die Amberger Tafel. Die Filiale hatte dazu aufgerufen, Spendentüten mit Lebensmitteln für je fünf Euro für die Tafel zu kaufen. 115 Tüten kamen zusammen. Marktleiterin Petra Fischer (Zweite von rechts) und ihre Mitarbeiterin Jutta Obenauf (rechts) übergaben diese an den Tafel-Vorsitzenden Bernhard Saurenbach, dessen Stellvertreterin Irmgard Buschhausen und Vorstandsmitglied James Burke (Zweiter, Dritte und Vierter von links). Bürgermeister Hermann Falk (links) begrüßte dieses soziale Engagement. Auch acht Hirschauer Familien versorgt die Tafel mit Lebensmitteln, fünf Personen werden durch die örtliche Sozialstation beliefert. Bild: u
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.