TuS-Schwimmer genießen zum Saisonabschluss kurzweiligen Ausflug nach Pottenstein
Toller Tag zur Belohnung

Die jungen Sportler der TuS-Schwimmabteilung wurden zum Saisonabschluss für ihren Trainingsfleiß und ihre guten Leistungen mit einem Tagesausflug nach Pottenstein belohnt. Vorstand Joe Gebhardt (Zweiter von links) hatte sich ein kurzweiliges Programm ausgedacht. Zu diesem gehörte auch ein Abstecher in einen E-Fun-Park. Bild: u
Lokales
Hirschau
19.09.2015
1
0
Die jungen Sportler der Schwimmabteilung des TuS Hirschau haben eine erfolgreiche Saison hinter sich. Als Belohnung für ihren ausdauernden Trainingsfleiß und die guten Leistungen lud sie der Vorstand zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern zu einem Tagesausflug ein. Ziel war der staatlich anerkannte Luftkurort Pottenstein und seine Umgebung.

Unter der Leitung von Abteilungschef Joe Gebhardt wurde den rund 20 Teilnehmern ein buntes Programm voller Attraktionen geboten. Gleich zum Start erwartete sie mit dem Besuch der Teufelshöhle ein abenteuerliches Unterfangen. Kinder und Erwachsene waren fasziniert von der unterirdischen Wunderwelt.

Rennen auf der Rodelbahn

Der Höhlenexkursion folgten rasante Rennen auf der Pottensteiner Sommerrodelbahn. Man konnte sowohl den 1160 Meter langen Frankenrodel als auch den 1000 Meter langen Frankenbob hinabsausen. Bei herrlichem Sonnenschein genossen die Teilnehmer am Ufer eines angrenzenden Sees die vom Verein spendierte Brotzeit. Der Nachwuchs vergnügte sich obendrein bei einer Bootstour. Am Nachmittag ging es weiter zu einem Abstecher in den E-Fun-Park.

Die Kinder und Jugendlichen waren hellauf begeistert von der Möglichkeit, mit den elektrischen Gokarts einige Runden auf der Rennstrecke zu drehen.

Wie es sich für einen Schwimmverein gehört, durfte zum Abschluss ein Badbesuch nicht fehlen. Diesen absolvierte die Ausflugsgruppe im mit Attraktionen gespickten Ganzjahresbad Cabriosol Pegnitz.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.