Viel los beim Sommerfest im Seniorenheim St. Barbara
Leben in der Bude

Neben den Heimbewohnern fanden sich bei herrlichem Sommerwetter viele Angehörige und Freunde in der Gartenanlage ein. Bild: u
Lokales
Hirschau
03.08.2015
0
0
Wohnen in einem Altenheim muss keineswegs trist und langweilig sein. Dort kann es sehr wohl auch fröhlich und gesellig zugehen. Besonders ausgelassene Stimmung herrscht im BRK-Seniorenheim St. Barbara jedes Jahr beim Sommerfest. Neben den Heimbewohnern fanden sich bei herrlichem Sommerwetter viele Angehörige und Freunde in der Gartenanlage ein.

Sie alle verbrachten einen unbeschwerten Nachmittag. Alleinunterhalter Hans Rieger verstand es, mit seinen Melodien, Liedern und Schlagern für Stimmung zu sorgen. Für Leben sorgten vor allem die Nachwuchsmajoretten des Musikzugs. Die Baton-schwingenden Mädchen ernteten viel Beifall für ihre Tanzvorführungen.

Die Mitglieder der Frauen-Union bereiteten das Sauerkraut zu, das zu den von der Familie Birner gegrillten Bratwürstln bestens mundete. Die Kuchen und Torten hatte das Heimpersonal gebacken und gespendet. Dank galt auch der Feuerwehr, die schattenspendenden Zelte aufgestellt hatte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.