Vielleicht gibt es das doch

Mit ihrem fliegenden Teppich entführten (von links) Maya, Marie, Marton und Jonas das Publikum in die Welt der Märchen. Bild: u
Lokales
Hirschau
26.06.2015
0
0

Schön wäre es auf jeden Fall schon, wenn das eine oder andere Märchen Wirklichkeit werden würde. Überzeugend dargestellt haben die Geschichten die Mädchen und Buben der Antonius-Kindertagesstätte.

Auch im Zeitalter von Fernsehen, Computer und Internet können Kinder mächtig Spaß an Märchen haben. Die 42 Mädchen und Buben der Antonius-Kindertagesstätte lieferten dafür am Sonntag bei ihrem Sommerfest den Beweis. Unter der Regie des Erzieherteams um die beiden Leiterinnen Alexandra Birzer und Evelyn Högl entführten sie die Kinder und Gäste eine Stunde lang in die Welt der Märchen.

Das Wetter wollte zwar nicht so recht mitspielen, doch davon ließen sich die Organisatoren und Kinder nicht allzu arg beeindrucken. In ihrer Begrüßung betonte Birzer, dass der Spracherwerb und die Freude an der Sprache ein Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit in der Kindertagesstätte darstelle. Damit war sie schon beim dem Leitmotiv des Festes, Geschichten und Märchen, am besten vorgelesen von Mama, Papa, Oma oder Opa.

Märchenhafte Stopps

Nun aber bestimmten sie erst einmal das Programm dieses Nachmittags. Da saßen Jonas, Maya, Marton und Marie auf ihrem fliegenden Teppich. Ein kurzer Zauberspruch - und alle landeten bei Ali Baba und den 40 Räubern. Wie es sich für ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht gehört, präsentierten die Kinder zu orientalischen Klängen einen Bauchtanz und machten sich danach mit ihrem fliegenden Teppich gleich zu Dornröschen auf.

Und dann das Kasperl

Gott sei Dank ging es ja gut und nach diesem Happy End schwebte der Teppich zum Wolf und den sieben Geißlein. Eine Zwischenlandung gab es noch bei dem Kasperltheater-Stück "Das verfressene Krokodil", bevor ein anhaltender Beifall des Publikums die kleinen Akteure, die samt und sonders ihre Texte bestens beherrschten, belohnte. Derweil wartete nach diesen Darbietungen noch ein vielseitiges Programm auf alle.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.