Vom 5. bis 8. Februar Kegel-Einzel-WM im Sportpark - Damen, Herren und U 23 - Kartenvorverkauf
In Hirschau werden die Weltmeister gekürt

Lokales
Hirschau
08.01.2015
1
0
FAF Hirschau richtet vom 5. bis 8. Februar die Einzelweltmeisterschaft im Kegeln aus. Der Kegelsport ist in die drei Sektionen Bowling, Bohle und Classic geteilt, und die Kegler, die in Hirschau antreten - die nationalen Meister aus 14 Nationen - kommen alle aus Europa, wo das Classic-Spiel gepflegt wird. Gespielt werden 120 Wurf kombiniert im K.o.-System der besten 16 Akteure. Es wird in den Klassen Damen, Herren, Juniorinnen und Junioren U 23 gespielt. Besonders freut die Hirschauer, dass der deutsche Meister Matthias Weber zu Beginn seiner Karriere eine der Stützen im Team des Ausrichters FAF Hirschau war. Seit Jahren spielt er beim deutschen Meister Rot-Weiß Zerbst.

Die WM findet zum ersten Mal im Bezirk Oberpfalz statt und stellt den bisherigen Höhepunkt des Sportkegelns in Hirschau dar. FAF hofft, dass alle Kegelsportbegeisterten die Chance nutzen, die besten Kegler der Welt hautnah zu erleben. Namentliche Meldungen, Startzeiten und Liveticker während der Wettkämpfe unter www.ewp-hirschau2015.de

Am Donnerstag, 5. Februar, ist um 19 Uhr die feierliche Eröffnung. Beginn der Wettkämpfe ist am Freitag, 6. Februar, um 9.15 Uhr mit der ersten Runde der U 23 (Damen und Herren). Weiter geht's am Samstag, 7. Februar, um 9.15 Uhr mit der ersten Runde der Damen und Herren. Am Sonntag, 8. Februar, stehen ab 10 Uhr die Halbfinals und ab 13 Uhr die Finals auf dem Programm. Die Siegerehrung ist gegen 15 Uhr eingeplant. Die Spielrunden dauern etwa eine Stunde. Im Kartenvorverkauf kosten die Tagestickets für Freitag 8 Euro, für Samstag 12 Euro und für Sonntag 16 Euro. Eine Dauerkarte kostet 30 Euro. Kartenvorverkauf nur über Bestellung per E-Mail: weltcup2015_kartenvorverkauf@faf-hirschau.de

An der Tageskasse gibt Restkarten, wobei die Anzahl begrenzt ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.