Vorfreude auf die Lichterfeier

Der Christbaum aus dem Landkreis macht sich recht hübsch vor dem Petersdom. Dieses aktuelle Foto hat Annett Kamm aus Altenstadt an der Waldnaab per Handy übermittelt. Bild: Annett Kamm
Lokales
Hirschau
12.12.2015
0
0
Mehr als 300 Leute aus Hirschau und den Nachbargemeinden Freudenberg und Schnaittenbach scharren schon mit den Füßen: Sie wollen dabei sein, wenn Papst Franziskus am Freitagnachmittag die Beleuchtung des Weihnachtsbaumes auf dem Petersplatz einschaltet. Die 32 Meter lange Fichte stammt aus dem Wald von Franz Kustner aus Ehenfeld. Sie ist ein gemeinsames Geschenk der drei Kommunen an den Papst.

Die meisten Teilnehmer der Romfahrt reisen am Mittwoch per Flugzeug an. Einer der Höhepunkte wird die Papstaudienz am Freitagmittag sein. Mit dabei ist auch der Musikzug Hirschau, der für die Beleuchtungsfeier zwischen den Kolonnaden extra drei Stücke einstudiert hat. Wenn die Lichter brennen, öffnet im Vatikan auch ein Oberpfälzer Weihnachtsmarkt.(Seite 3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.