"Weihnachtsromantik" der Hüttenfreunde Hirschau mit tollem Angebot
Geschenktipps und Genuss

Lokales
Hirschau
22.11.2014
1
0
Mit der "Weihnachtsromantik" laden die Hüttenfreunde Hirschau zum ersten Weihnachtsmarkt der Region ein - am Wochenende 22./23. November im idyllischen Innenhof von Creative Floristik Epp in der Hirschauer Hauptstraße.

Los geht's am Samstag, 22. November, ab 14 Uhr. Den Hüttenfreunden Hirschau ist es gelungen, über 20 Aussteller für die "Weihnachtsromantik" zu gewinnen. Die Besucher erwartet eine breite Palette an Dekorationsideen, mit denen man heimelige Weihnachtsromantik in die eigenen vier Wände holen kann. Adventskränze in allen Varianten und Farben sowie ausgefallenen Formen können die Besucher hier ebenfalls erwerben oder sich von den kreativen Ideen inspirieren lassen. Weitere Dekoartikel für Haus, Garten und Balkon werden ausgestellt.

Kreativität und Fantasie stehen auch hinter den pfiffigen, ausgefallenen Ideen für Weihnachtsgeschenke, die Freude beim Schenkenden und Beschenkten garantieren. Bezaubernde Kerzen, wertvolle Honigprodukte, ansprechende Filzartikel, exklusiver Schmuck sowie herrlich duftende Seifen und Öle werden hier ebenfalls angeboten.

Aufgrund der großen Resonanz im vergangenen Jahr wird auch die Naturheilpraxis Böhm/Groß aus Freudenberg wieder mit einem Informationsstand vor Ort sein. Die Besucher können sich weiterhin über die neusten Modelle in Sachen Kopfbedeckung und Mode für den Winter 2014 sowie über die aktuellen Trends in Sachen Nagel-Design informieren.

An beiden Tagen werden die Besucher selbstverständlich auch wieder mit ausgefallenen kulinarischen Highlights neben den üblichen Weihnachtsspezereien verwöhnt.

Frisch gegrillten und geräucherten Saibling sowie Fischburger gibt es ebenso wie Gyros-Suppe sowie frisch gegrillte Schweinsbratwürste und diverse Bratwurst-Varianten wie Wildschwein-Bratwürste. Selbstverständlich wird auch wieder die beliebte gebackene Zwiebelblume und ganz neu Ochsenfleisch aufgetischt.

Am Samstag, 22. November, gastiert um 20 Uhr der "Bühnengott und gekrönte Kaiser des erregenden Hüftkreisens", Johnny Gold, mit einer Fülle an swingenden und groovigen Songs aus dem Great American Christmas Songbook im Gepäck im idyllischen Epp-Innenhof. Er wird mit den Besuchern eine Vor-Chrismas-Party vom Feinsten mit offenem Ende feiern.

Am 23. November öffnet der Weihnachtsmarkt um 14 Uhr seine Pforten und lädt zum erlebnisreichen Bummel für die ganze Familie ein. Ab 14 Uhr werden dann auch Kutschenfahrten angeboten und ab 17 Uhr gibt sich die Gruppe Jack's Heroes ein Stelldichein. Die Besucher erwartet irische Musik, die mal traurig und sentimental ist, mal strotzend vor Kraft und Lebensfreude, die aber immer aufs Neue wie ein Blitz in die Herzen des Publikums einschlägt. Gegen 20 Uhr wird die "Weihnachtsromantik" ihren Ausklang finden. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.