Im Raum Massenricht und Rödlas steht Sanierung an
Marodes Kanalnetz

In den Orten Rödlas und Massenricht müssen Kanalhaltungen und -schächte saniert werden. Das Bauvorhaben ist ein wesentlicher Beitrag zum Gewässer- und Grundwasserschutz. Bild: waj
Politik
Hirschau
12.03.2016
33
0

An mehreren Kanalhaltungen und einigen -schächten laufen derzeit in Massenricht Reparaturen. Diverse andere Arbeiten werden in den kommenden Wochen und Monaten im Bereich zwischen Rödlas und Massenricht, vereinzelt auch in Kindlas, noch in Angriff genommen. Dies alles geschieht im Zuge einer Kanalnetzsanierung, zu der die Stadt Hirschau vom Landratsamt und dem Wasserwirtschaftsamt Weiden aufgefordert worden war.

Nach Auswertung diverser Kanalnetzbefahrungen hat das beauftragte Ingenieurbüro eine entsprechende Schadensbewertung vorgenommen. Die Kanäle in Kindlas sind demnach auf rund 600 Metern in generell gutem baulichen Zustand. Nur vereinzelt waren punktuelle Schäden zu verzeichnen, die demnächst saniert werden. Außerorts wird zu einem späteren Zeitpunkt eine Sanierung der Leitungen angestrebt, da das Kanalnetz in Kindlas durch hohe Fremdwasserzuflüsse, vor allem aus Drainagen, belastet wird.

Das Kanalnetz der Ortschaft Massenricht weist auf seiner Gesamtlänge von rund 2,6 Kilometern an mehreren Kanalhaltungen Schäden auf. An einigen Schächten müssen die Fugen und Einstiegshilfen erneuert werden. Eine Kanalhaltung zwischen Rödlas und Massenricht wird im Frühjahr aufgegraben und gewechselt. Ansonsten erfolgt in Massenricht eine grabenlose Sanierung.

Die Stadt Hirschau investiert in die Ertüchtigung der beiden Kanalsysteme rund 115 000 Euro. Das Bauvorhaben wird als ein wesentlicher Beitrag zum Gewässer- und Grundwasserschutz angesehen. Die Stadt weist darauf hin, dass, soweit Leitungen über Privatgrund verlaufen, die Eigentümer vorab über den Umfang der Sanierung informiert werden. In beiden Ortschaften kann es gelegentlich zu kurzen Verkehrsbehinderungen kommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.