Kegeln 2. Bundesliga
Auftakt beim Angstgegner

Ab jetzt braucht es wieder höchste Konzentration: Daniel Rösch und seine Kollegen von Rot-Weiss Hirschau starten am Samstag in die neue Saison der 2. Bundesliga im Kegeln. Bild: Ziegler
Sport
Hirschau
16.09.2016
88
0

Die neue Spielzeit der 2. Kegelbundesliga beginnt für Rot-Weiss Hirschau auf den schwer zu spielenden Bahnen in Fürth. Dort hat es für die Hirschauer in den letzten Spielen nichts zu holen gegeben.

Die Kegler von Rot-Weiss Hirschau starten gegen SKK Viktoria Fürth in die 2. Bundesliga 2016/17. Nach dem Weiterkommen im DKBC-Pokal gegen Raindorf hat Rot-Weiss am kommenden Samstag, 17. September, zum Saisonauftakt in der 2. Bundesliga Nord-Mitte mit Fürth gleich einen unliebsamen Gegner auf dessen Bahnen. In den letzten beiden Spielen konnten die Hirschauer dort nicht gewinnen. Jetzt versuchen sie, das Blatt zu wenden und mit der positiven Einstellung aus dem Pokalspiel in Fürth doch was zu bewirken.

Die nicht ganz einfach zu spielenden Bahnen waren bisher kein Punktegarant. Dennoch ist Optimismus angesagt. Bastian Baumer glaubt jedenfalls, dass sich die Mannschaft weiterhin im Aufwärtstrend befindet und von Woche zu Woche Boden gut gemacht hat. Mit den altbewährten Tugenden, wie Kampfgeist, Konzentration und Spielwitz werden die Kaoliner auch wieder das erste Spiel dieser Saison angehen - und auf Schwächen des Gegners lauern. Auch wenn die Aufstellung noch nicht bekannt ist, so darf man davon ausgehen, dass der Kader komplett ist.

In der Startpaarung bieten sich deshalb Mannschaftsführer Baumer und Michael Oettl an. Die Mitte könnte von Robert Rösch und Patrick Krieger belegt sein, und in der Schlusspaarung sollten Alexander Held und Daniel Rösch zeigen, was zu einem Sieg nötig ist. Man darf gespannt sein, ob Baumer sich auf taktische Spielchen einlassen wird und den Fürthern die richtige Aufstellung entgegensetzen kann.

Dass in Fürth alle Zuschauerplätze belegt sein werden, davon ist auszugehen. Schließlich haben sich die Fürther in der Vergangenheit immer gut präsentiert. Um 12 Uhr wird das Spiel bei der SKK Viktoria beginnen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Rot-Weiss Hirschau (36)Kegeln 2. Bundesliga (44)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.