Kegeln 2. Bundesliga
Rot-Weiss Hirschau empfängt Lorsch

Sport
Hirschau
02.12.2016
19
0

Zum Punktespiel in der 2. Bundesliga Nord-Mitte erwarten die Kegler von Rot-Weiss Hirschau die Nibelungen aus Lorsch. Sie stehen derzeit auf dem vorletzten Platz mit 3:15 Punkten. Ein vermeintlich leichter Gegner, doch Mannschaftsführer Baumer warnt, dass es keine leichten Gegner in dieser Liga gebe.

Mit 11:2 Punkten liegen die Kaoliner auf Platz drei und sind damit drei Punkte hinter dem zweitplatzierten Bamberg und fünf Punkte hinter dem Tabellenführer FEB Amberg. Hirschau hat Fahrt aufgenommen, wie man aus den letzten Spielen erkennen konnte, und möchte sich weiterhin nach vorne arbeiten. Ob sich der SKC Lorsch mit Thiede, Straub, Schmitt, Wernz in Hirschau behaupten kann, ist abzuwarten. Alle Mann der Kaoliner sind an Bord und bis in die Fingerspitzen motiviert. Da käme der vorweihnachtlichen Adventsstimmung ein Sieg gerade recht.

Da Bamberg zu Hause gegen Schweinfurt antreten muss, und Amberg zu Hause gegen Fürth spielt, wird sich in der Tabelle wenig verändern. Es geht darum, an der Spitze dranzubleiben. Damit könnte sich der Abstand zu Verfolger Schweinfurt erhöhen. Das Spiel im Hirschauer Sportpark beginnt am Samstag, 3. Dezember, um 15.15 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Rot-Weiss Hirschau (37)Kegeln 2. Bundesliga (47)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.