Kegeln 2. Bundesliga
Spektakuläre Aufholjagd von Rot-Weiss Hirschau

Sport
Hirschau
15.11.2016
17
0

Was war das für ein Spiel: Mit 3632:3615 und 5,5:2,5 Punkten behält Rot-Weiss die Punkte im Kaolinpott. Ein an Dramatik und Spannung nicht zu überbietendes Spiel lieferten sich die Hirschauer ,it dem TSV Großbardorf.

Die Startpaarung, Mike Oettl gegen Pascal Schneider, war bereits brisant. Schneider beherrschte das Duell aber deutlich: Mit 590:640 hatte Oettl in keinem Satz die Möglichkeit, zu punkten. 50 Holz Unterschied ist schon eine Ansage, zumal sich in der zweiten Paarung Daniel Rösch und Christian Helmerich gegenüber standen. Rösch schob ein Top-Ergebnis, gab aber dann doch mit 622:641 und 1:3 Punkten den Mannschaftspunkt ab. In der dritten Paarung musste Bastian Baumer gegen Patrick Ortloff ran. Baumer blieb in allen vier Durchgängen konzentriert und sicherte sich mit 604:590 und 3:1 Punkten den wichtigen Mannschaftspunkt.

Die Gastgeber lagen vor dem Schlusstrio zwar mit 55 Kegel hinten, trotzdem schien ein Sieg noch immer möglich. Im Verlauf dieser Durchgänge kamen die Kaoliner immer wieder mal bis auf 20 Kegel heran. Doch nach dem dritten Durchgang lag man fast uneinholbare 61 Kegel im Rückstand. Die Initialzündung gab es im vierten Satz.

Robert Rösch holte sich im vierten Satz mit 156 starke 40 Kegel. Trotzdem musste er sich mit Marco Schmitt den Mannschaftspunkt teilen. Bei 577:577 und 2:2 Satzpunkten blieb jeder Mannschaft ein halber Punkt. Einen tollen Tag hatte Patrick Krieger: Im letzten Satz konterte er Andy Behr mit 173:140 Kegel voll aus. Am Ende landete er mit 656:613 und 3:1 Punkten die Tagesbestleistung. Auch Alexander Held war gut drauf, er holte sich die ersten beiden Sätze. Im dritten Satz konterte Stefan Roth, holte sich einen Punkt, aber den vierten Satz musste er sich mit Held teilen. Mit 583:554 war trotz massiver Gegenwehr das Spiel in trockenen Tüchern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.