Kegeln
Saisonauftakt mit echtem Kracher

Kapitän Bastian Baumer von Rot-Weiss Hirschau. Archivbild: Ziegler
Sport
Hirschau
02.09.2016
55
0

Rot-Weiss eröffnet die Kegelsaison mit einem Knaller im DKBC-Pokal. Mit Spannung erwartet Rot-Weiss Hirschau am Samstag, 2. September, zu Hause zum DKBC-Pokalspiel die Mannen des SKK Raindorf. Ein äußerst starker Gegner, der vergangene Saison Erster in der 2. Bundesliga Süd/West wurde und im Aufstiegsspiel nur ganz knapp den Sprung in die 1. Liga verpasst hatte.

Auch Rot-Weiss konnte sich mit einem starken zweiten Platz in der 2. Bundesliga Nord/Mitte als Neuling behaupten und steht deshalb Raindorf in nichts nach. Zwar waren in den vergangenen Wochen die Trainingseinheiten eher mäßig gelaufen, und auch ein Freundschaftsspiel brachte noch nicht eine bestärkende Erkenntnis, doch hofft man die bisherige Heimstärke wieder nutzen zu können, um damit den Gästen das Leben so schwer wie möglich zu machen.

Von den Raindorfer Leistungsträgern wie Raab, Schreiner, Pfeffer, und allen voran einem alten bekannten, dem ehemaligen FAF-Spieler Milan Svoboda, werden hohe Ergebnisse erwartet. Da ist äußerste Konzentration und ein Quäntchen Glück erforderlich um bestehen zu können. Nichts desto trotz wird sich Rot-Weiss wieder mächtig ins Zeug legen und mit Unterstützung ihrer Fans das Beste daraus machen. Das Spiel wird kommenden Samstag im Hirschauer Sportpark ausgetragen und beginnt um 13 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kegeln (182)Rot-Weiss Hirschau (23)DKBC-Pokal (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.