14-Jähriger vertritt Farben der Hüttenschützen Massenricht
Paul Rumpler beider Deutschen

Paul Rumpler von den Hüttenschützen Massenricht tritt am kommenden Sonntag bei der Deutschen Meisterschaft an. Bild: hfz
Vermischtes
Hirschau
31.08.2016
35
0

Massenricht. Luftgewehrschütze Paul Rumpler von den Hüttenschützen Massenricht wurde bei den Bayrischen Meisterschaften des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) im Juli in den Disziplinen Schüler stehend und Schüler Drei-Stellung jeweils Erster.

Mit 187 Ringen sicherte sich der 14-Jährige das Ticket für die Deutsche Meisterschaft am Sonntag, 4. September, auf der Olympiaschießanlage in München-Hochbrück in der Disziplin Schüler stehend. Im Drei-Stellungs-Wettkampf verfehlte er mit 560 Ringen die Qualifikationsnorm knapp um drei Ringe.

Außerdem startet Rumpler am Donnerstag, 1. September, im RWS-Shootycup, der innerhalb der Deutschen Meisterschaft stattfindet. Bei diesem Wettbewerb setzte er sich zusammen mit Miriam Hermann für Tannenzweig Sollbach (Gau Bruck, Kreis Schwandorf) vor Kastl und Neumühle durch. Hier treffen die 20 besten Mannschaften aus Deutschland aufeinander.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.