85. Geburtstag
Hedwig Högl feiert

Offensichtlich haben neun Kinder Hedwig Högl jung gehalten. 85 Jahre ist sie alt, dazu gratulierte auch Bürgermeister Hermann Falk. Bild: waj
Vermischtes
Hirschau
03.04.2016
10
0
"Mein größter Reichtum sind nach wie vor meine Kinder." So gesehen kann Hedwig Högl an ihrem 85. Geburtstag auf ein sehr reiches Leben zurückblicken: Neun Kinder hat sie zusammen mit ihrem 2010 verstorbenen Mann Hans großgezogen. Fünf Söhne und vier Töchter, oder, wie es der Vater selbst immer bezeichnete, "vier Paare und ein Musikant".

Zudem hat die Oma Hedwig Högl auch einen ihrer Enkelsöhne mit großgezogen. "Erst heute weiß man es so richtig zu schätzen, was man an so einer Familie hat", bekennt die Jubilarin. "Vor allem, weil wirklich alle so friedlich und liebevoll miteinander umgehen." Dabei war es nicht immer leicht für die große Familie, über die Runden zu kommen. Aber Arbeiten war die Seniorin von klein auf gewohnt: Die Eltern hatten in Kastl eine kleine Landwirtschaft, bei der sie schon als junges Mädchen tüchtig mit anpacken musste. Insbesondere, als die Brüder im Zweiten Weltkrieg eingezogen wurden und später in Kriegsgefangenschaft gerieten. Eigentlich hätte es die junge Frau schon immer fortgezogen.

Eine Bekannte brachte sie schließlich bei der Familie des AKW-Direktors Wolfgang Droßbach in Hirschau, die eine Haushaltshilfe suchte, ins Gespräch. So kam die Jubilarin nach Hirschau, wo sie ihren späteren Mann Hans kennenlernte und bald heiratete. Die Droßbachs ließen die junge Frau nur ungern gehen, griffen dem jungen Ehepaar aber beim Hausbau unter die Arme.

Bald stellte sich der erste Nachwuchs ein und entwickelte sich rasch. Alle packten mit an, um gut durchzukommen, erinnerte sich die 85-Jährige bei ihrer Geburtstagsfeier, dieser Zusammenhalt sei bis heute spürbar, obwohl nur noch der Sohn Michael in Hirschau wohnt. Und gewachsen ist die Familien weiter. Um 16 Enkel und bereits vier Urenkel.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (454)Hedwig Högl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.