Ein Herz für Vögel
Grundschulkinder engagieren sich für den LBV

Die Mädchen und Buben der beiden Kombiklassen 1/2 (Michaela Grünwald, links) und 3/4 (Susanne Kasberger, rechts) freuten sich mit Kollegin Johanna Ertl (Bildmitte) über das sehr lobenswerte Engagement zur Sicherung der Vielfalt unserer Vogelwelt. Kleine Geschenke und Urkunden wurden als Anerkennung von Schulleiter Hans Meindl überreicht. Bild: schß
Vermischtes
Hirschau
04.06.2016
30
0

Ehenfeld. Die Mädchen und Buben der Grundschule Ehenfeld zeigten ein sehr lobenswertes Engagement zur Erhaltung der Vogelwelt. Sie sammelten 310,10 Euro für den Landesbund für Vogelschutz.

Im Familienkreis


Dieses Ergebnis ist umso bemerkenswerter, da die Grundschüler ja nur im Familienkreis sammeln dürfen. Jakob Schlosser war mit 36 Euro am erfolgreichsten. In der LBV-Sammelwoche waren weiterhin Nils Pröls, Hanna Dotzler, Christina Beck, Sophie Steinbach und Manuel Pfab recht erfolgreiche Teilnehmer.

Bei einer Ehrungsstunde an der Schule stellte Schulleiter Rektor Hans Meindl die Ergebnisse vor und bedankte sich für den wertvollen Beitrag der jungen Naturfreunde. Mit den Spenden investiert die seit über 100 Jahre alte Organisation beispielsweise den Ankauf von wertvollen Lebensräumen und Bildungsmaßnahmen.

Spender werden aktiv für die Natur und erhalten Bayerns unverwechselbare Landschaften, hieß es weiter.
Weitere Beiträge zu den Themen: Grundschule (161)Ehenfeld (581)LBV (23)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.