Erstkommunion in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Hirschau
Jesus lädt an seinen Tisch

Zur Gabenbereitung versammelten sich die Erstkommunionkinder mit Pfarrer Hans-Peter Bergmann, Diakon Richard Sellmeyer und Gemeindereferentin Barbara Schlosser um den Altar, bevor sie erstmals den Leib des Herrn empfangen durften. Bild: u
Vermischtes
Hirschau
11.05.2016
36
0

Einen großen Festtag feierte die Pfarrei Mariä Himmelfahrt: 10 Mädchen und 15 Jungen empfingen zum ersten Mal das Sakrament der Kommunion. Ihren Feiertag hatten sie unter das Leitwort "Jesus lädt uns ein" gestellt. Eine gewisse Nervosität konnten die Kinder nicht verbergen, als sie zusammen mit Pfarrer Hans-Peter Bergmann, Diakon Richard Sellmeyer und Gemeindereferentin Barbara Schlosser zum Festgottesdienst in die Kirche einzogen. Der Jugendchor Herzwärts gestaltete die Messe.

In seiner Predigt griff Bergmann das Motto der Messe auf. In der Erneuerung des Taufversprechens bekannten die 25 Kinder ihren Glauben. Zur Gabenbereitung legten sie das Brot in die goldene Schale, damit es in den Leib Christi verwandelt werde. Höhepunkt war der Empfang der Kommunion. Nach den Feiern im Familienkreis fand der Tag mit der Dankandacht seinen Abschluss, bei der die Kinder ihr persönliches Opfer gaben. Am Montag gab es für sie schulfrei. Der Kommunionausflug führte zum Kloster Weltenburg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.