Helmut Kuhr und sein MAN-Bulldog
Mit dem Oldtimer auf den Großglockner

Vermischtes
Hirschau
16.09.2016
199
0

Großer Auftritt für Helmut Kuhr und seinen 55 Jahre alten MAN 4P1: Zusammen mit seinem Schwiegersohn Markus Kiener startet der Hirschauer heute bei der 15. Oldtimer-Traktor-Weltmeisterschaft am Großglockner in Österreich. Ziel ist es dabei unter anderem, die 1330 Höhenmeter auf der Hochalpenstraße zu absolvieren - und zwar nicht als Schnellster, sondern als das Gefährt, das am nächsten an der Durchschnittsgeschwindigkeit aller Teilnehmer liegt. Insgesamt gehen 550 Bulldog-Piloten aus zehn Ländern auf die Strecke. Ein ausführlicher Bericht folgt in der Samstagsausgabe. Bild: u

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.