In Hirschau lobende Worte für scheidende Schulrätin Beatrix Hilburger
Blumen als Dank

Konrektor Josef Schmaußer nutzte die Einführung von Schulleiterin Birgit Härtl, um der ins Schulamt Neustadt-Weiden wechselnden Schulrätin Beatrix Hilburger für ihr kollegiales Wirken zu danken. Bild: u
Vermischtes
Hirschau
05.10.2016
34
0

Mit Wirkung zum 1. Oktober verließ Schulrätin Beatrix Hilburger das Staatliche Schulamt Amberg-Sulzbach. Sie übernimmt eine neue Aufgabe als stellvertretende Leiterin des Staatlichen Schulamts Neustadt-Weiden. Eine ihrer letzten Amtshandlungen an der alten Wirkungsstätte war die Einführung der neuen Hirschauer Schulleiterin Birgit Härtl.

Kollegiales Wirken


Konrektor Josef Schmaußer nutzte die Gunst der Stunde für ein paar Dankesworte an die Adresse der scheidenden Schulrätin. Hilburger habe den Begriff Schulrat gelebt, sei den Lehrkräften mit Rat und Tat zur Seite gestanden und nicht als Kontrolleurin in die Hirschauer Schule gekommen.

Seinen persönlichen Dank und den des Kollegiums unterstrich Schmaußer mit einem Blumenstrauß.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.