In Ober- und Untersteinbach rollen die Bagger
Anschluss an die Kläranlage

Kanäle werden verlegt, um Ober- und Untersteinbach an die Kläranlage anzuschließen. Bild: waj
Vermischtes
Hirschau
30.04.2016
48
0

Die Bagger rollen in Ober- und Untersteinbach: Die Stadt Hirschau hat mit den Arbeiten am ersten Bauabschnitt des Kanalbauprojekts für beide Dörfer begonnen. Erstellt werden eine Abwasserdruckleitung sowie Revisionsschächte. Gleichzeitig kommen ein Steuerkabel für später zu installierende Pumpwerke und ein Kabelleerrohr für den geplanten DSL-Breitbandausbau unter die Erde.

Die Orte Ober- und Untersteinbach liegen in einem geologisch und wasserwirtschaftlich sensiblen Gebiet. Einer geordneten Abwasserbeseitigung kommt eine hohe Bedeutung für den hier durchfließenden Steinbach zu. Wie Bürgermeister Hermann Falk mitteilt, wird die Maßnahme in Ober- und Untersteinbach nach dem kürzlich begonnenen Kanalbauprojekt in Krickelsdorf voraussichtlich 2018 fertiggestellt. Damit sind dann alle Ortschaften im Gemeindegebiet über Abwasserdruckleitungen an die Kläranlage Hirschau beziehungsweise Massenricht angebunden - mit Ausnahme von Kindlas und Ehenfeld, wo eigene Abwasseranlagen gebaut wurden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.