Karlheinz Seifert gewinnt Preisschafkopf der Anglerfreunde Hirschau
Nach dem Sohn nun der Vater

Vermischtes
Hirschau
22.03.2016
9
0

Im vergangenen Jahr hatte Daniel Seifert den Preisschafkopfs der Anglerfreunde gewonnen. Diesmal war es sein Vater Karlheinz Seifert, der sich mit überragenden 131 Punkten den Sieg sicherte. Schon mehr als eine Woche vor der Veranstaltung waren die acht Tische im Anglerheim vergeben. So kämpften 32 Schafkopfer um die Punkte. Nach dem ersten Durchgang sah es noch keineswegs nach einem Sieg von Seifert aus. Im zweiten Durchgang steigerte er sich aber und verwies Hans Prösl (110 Punkte) auf den zweiten Platz. Dritter wurde Rüdiger Hanft mit 105 Punkten vor Christian Mötsch (103) und Lukas Schlosser (100). Für Robert Hierl reichte es mit 62 Punkten nur zum Trostpreis.

Bei der Siegerehrung bedankte sich Vorsitzender Klaus Forster bei allen Preisspendern. In seinen Dank schloss er alle Firmen ein, die bei den Anglerfreunden Reparaturen vornehmen, ebenso alle Helfer bei diesem Turnier.
Weitere Beiträge zu den Themen: Preisschafkopf (63)Anglerfreunde Hirschau (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.